Andrew Yang sagt, wir brauchen klare Regeln für die Kryptowährung

Sehen Sie sich diesen Videoclip vom YouTube-Kanal von Bloomberg Politics auf r / cryptocurrency an. Wie viele von Ihnen wissen, ist Andrew Yang ein Anhänger der Kryptowährung und der zugrunde liegenden Technologie, der Blockchain. Er ist einer der wenigen Kandidaten für die Präsidentschaft im Jahr 2020, der dies und sein Potenzial zu verstehen scheint und das, was er sagt, absolut wahr ist.

Stellen Sie sich zum Beispiel jemanden vor, der heute in Steem investieren möchte

Sagen wir, jemand aus den USA hat mehr Regeln und Vorschriften, damit sich die Bürger überhaupt mit Kryptowährungen befassen können, geschweige denn, wie schwer es Banken machen, ihre Kunden daran zu hindern, Gelder an Börsen zu senden, mit denen sie über mobileralltag2023.de in Verbindung stehen Krypto. Sie müssen solche Hürden überwinden, um sich selbst ein Stück Steem zu holen, selbst wenn sie interessiert und bereit waren. Sie können nicht einfach sagen „Also erstelle einfach ein Binance-Konto, lol“, da Binance in den USA gesperrt ist und sie Binance US für Kunden erstellen mussten, die das Steem-Paar derzeit leider nicht unterstützen.

Das ist auch etwas sehr Lächerliches für mich, dass sie nicht sehen, wie wichtig dieses Paar für diese Börse ist, wenn man bedenkt, dass ein Großteil des Verkehrs nach Steemit / peak aus den USA kommt. Ich denke, sie wollen diese Nachfrage befriedigen. Wir können jedoch hoffen, dass sie es bald hinzufügen.

Bitcoin

Das Interesse an Steem, das sich in letzter Zeit in zunehmendem Maße zeigt, wird sie hoffentlich interessieren

Wie auch immer, ich bin zuversichtlich, dass 2020 externen Anlegern und normalen Joe’s der Kauf von Krypto erleichtert wird und dass unsere Plattform bereit sein wird, diese auch bei der Kontoerstellung, der Schlüsselsicherheit und beim Starten von Tutorials leichter zu akzeptieren. Es gibt eine Menge Steem, die darauf beruhen, dass die Börsen nichts tun, und die meisten Händler wissen wahrscheinlich nicht einmal, wie sie es nutzen können oder dass sie die Inflation verpassen. Viele wissen es wahrscheinlich sogar, aber der 13-wöchige Power-Down macht ihnen Angst, weil sie Trader sind und nach der nächsten 50-500% -Pumpe suchen, um einen Teil oder das gesamte Steem-Off zu handeln oder ihre Bestände auf diese Weise zu erhöhen.

Wir hoffen, dass die potenzielle Änderung des Stromausfalls dazu führt, dass sie mehr Interesse an der Teilnahme an unserem Netzwerk haben und gleichzeitig ihre Münzen sicherer aufbewahren als beim Umtausch. Bis dahin können wir hoffen, dass keine großen Hacks passieren. Steem hatte das Glück, größere Diebstähle während der großen Hacks von Bithumb und Upbit zu vermeiden. Vielleicht lag es an seinem geringen Wert, dass wir von Hackern unter dem Radar geflogen sind, und sie haben sich nicht die Mühe gemacht, sie zu stehlen, was gut ist Das würde dazu führen, dass ein paar Millionen gestohlener Steem bei dem geringen Volumen, das wir hatten, eine schlechte Nachricht für unseren Preis gewesen wären, wenn sie so schnell wie möglich abgeladen würden.